St. Vitus

Wohnheim für Menschen mit einer geistigen Behinderung

St. Vitus ist ein Wohnbereich für volljährige Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung, die einen erhöhten Hilfe- und Pflegebedarf aufweisen.

Der Wohnbereich wurde im November 2008 eröffnet. Er ist für 12 Bewohnerinnen und Bewohner mit Ein- und Zweibettzimmern sowie mehreren Gemeinschaftsräumen ausgestattet. Des Weiteren verfügt St. Vitus über ein modernes Pflegebad und einen Snoezelraum, der zum Entspannen und verschiedenen Sinneseindrücken einlädt.

St. Vitus bietet Menschen ein familiäres Zuhause, in der die Gemeinschaft im Mittelpunkt steht und die BewohnerInnen sich wohl und sicher fühlen.

Den BewohnerInnen soll ein möglichst selbstbestimmtes Leben und Wohnen ermöglicht werden. Dafür versuchen die Mitarbeiter des Wohnbereichs eine möglichst familienähnliche Atmosphäre zu schaffen.

 

 

 

 

 

Für die Betreuung und Begleitung der BewohnerInnen stehen hochqualifizierte Fachpersonen mit pädagogischen und pflegerischen Kenntnissen und Fähigkeiten zur Verfügung. Diese helfen den BewohnerInnen unter Begleitung und Assistenz die Aufgaben des täglichen Lebens zu verrichten. Das Mitarbeiterteam arbeitet dabei in engem Kontakt mit Fachpersonen verschiedener Therapieformen (bspw. Ergo- und Physiotherapie).

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

0641 922330

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie suchen einen Platz in einer unserer Pflegeeinrichtungen? Unsere kostenlose Belegungs-Hotline unter der Telefonnummer 0800 7243-217 ist rund um die Uhr für Sie da.